Moin Moin ich stelle vor: Hamburger Jungs!

 

Wir sind Existent und zwar seit 2010. Damals jedoch in einer nicht so ganz für eine Band typischen Besetzung, nämlich mit vier Gitarristen, dafür ohne Drummer.

Nach einer kleinen Formierungszeit ging ein Gitarrist und im Austausch kam ein Trommler.

Da standen wir nun: Chris, Jonas, Marcel D., Julian und Marcel A.. Nach ersten Live-Erfahrungen sollte eine eigens produzierte Demo-EP folgen, Aufgenommen im heimischen Keller. Schnell wurde uns klar, wir sind Musiker und keine Tontechniker, also raus aus dem Keller und ab auf die Bühne.

 

Erster Erfolg war der Sieg eines Bandcontest 2012 mit anschließendem Studioaufenthalt, bei dem „Eine Nacht mit dir“ für die Nachwelt konserviert wurde. Hierzu folgte das erste Musikvideo, mit welchem wir im Netz auf positive Resonanz stießen. Beflügelt von diesen Ereignissen stand 2013 unsere EP in den Regalen (zumindest online), die uns diverse Gigs deutschlandweit ermöglicht hat und sogar im Rahmen des Ostermegahitmarathon von Radio HH mit Interview unsererseits gespielt worden ist.

 

Noch im selben Jahr haben wir mit dem Video zu „Vollidioten“ unsere Präsenz visuell gefestigt. Im Video-Fieber gab es kurze Zeit später mit „A.C.A.Beautiful“ eine weitere optische Perle von uns zu bestaunen.

 

Leider sollten uns nicht nur Höhen, wie Auftritte in der Markthalle und im Grünspan in Hamburg, sondern auch Tiefen begleiten, wie die Trennung von unserem Gitarristen Marcel A.. Doch mit der Widmung eines Songs inklusive Video an ihn konnten wir diesem negativen Anlass zumindest einen positiven Beigeschmack verleihen.

 

Zu guter Letzt ist endlich ein weiterer Meilenstein so gut wie gesetzt: Unser erstes Album ist fertig und soll nun in den Läden der Republik seinen Platzt finden! Wir blicken auf fünf tolle Jahre zurück: Studioaufenthalte, Gigs in Hamburg, Schleswig Holstein, Niedersachsen, Brandenburg und Bayern, diverse Videodrehs, also einer Menge Spaß und Erfahrungen, welche sich in Zukunft gerne fortsetzen darf.

 

Wir sind Existent, ein ganzes Leben lang!

Chris, Jonas, Julian, Marcel D.